Klappen auf die Zweite: Digitaler Text!

cover0114
Der KLAPPENTEXT (über den ich bereits berichtet habe: https://schreibstation.wordpress.com/2013/12/14/klappen-auf-text/) beschäftigt sich in seiner ersten Ausgabe in diesem Jahr mit der Digitalisierung der Literatur. Ein spannendes Thema, in das sich das Literaturprogrammheft für München in seinem Auftreten als PDF-Format (in dem es jeden Monat in mein E-Mail-Postfach flattert) selbst wunderbar einreiht! So wie die Münchner Literaturblogs, die von der KLAPPENTEXT- Redaktion in die Januarausgabe aufgenommen und auf eine schöne Art und Weise eingeteilt wurden, und zwar unter:
»Die Alte Häsin« : lesekreis.org – Der Blog besteht bereits seit 1999 (!) und ist die virtuelle Ergänzung zum realen Lesekreis von Heike Huslage-Koch
»Der Schriftsteller« : turmsegler.net – Der Autor Benjamin Stein bloggt hier über seinen Schriftsteller-Alltag
»Der Unvollendete« : blog.litmuc.de – Der Blog des Literaturfests Münchens, der immer nur dann bloggt, wenn das Fest stattfindet
»Der Leser« : literaturportal-bayern.de/logenblog  – Hier bloggt der Literaturwissenschaftler Frank Piontek über den Roman »Die unsichtbare Loge« von Jean Paul, eine Aktion, die aus dem Jean-Paul-Jahr 2013 enstand und immer noch Bestand hat
»Die Neue« : schreibstation.wordpress.com –

»Das ist schon ein klares Statement, wenn ein Blog sein Konzept auf einer gesonderten Seite („Über die Kategorien“) in über 4.000 Zeichen erklärt: Da hat sich jemand was dabei gedacht und scheut auch nicht davor zurück, sich seinen Leser dahingehend zu offenbaren. Und dann klingt es auch noch richtig schön und klug und spannend dieses Konzept: Die Rubrik „Haltestellen“ unternimmt – wenn wir das richtig verstanden haben: Das Blog ist ja noch ganz klein und frisch – eine literarische Topografie der Stadt München; unter „Aus aller Damen Länder“ geht es um Schrifstellerinnen; „Wort(aus)wahl“ spielt mit den Wörtern, und im „Auffangbecken“ landet alles Übrige. Dass Verena Simon – um endlich auch die Bloggerin herself beim Namen zu nennen – gerne schreibt und dabei wunderbar mit Metaphern zündelt, muss hier wohl nicht extra erwähnt werden, oder?«

Vielen Dank für den Beitrag, KLAPPENTEXT!
Advertisements

2 Kommentare on “Klappen auf die Zweite: Digitaler Text!”

  1. Cindy sagt:

    Die schreibstation reist nun also los zu weiteren Seiten, wie toll, gratuliere!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s