Neue Töne oder Texte anders. Jedenfalls eine neue Kategorie: sound so.

Hier spielt die Musik, ab jetzt. Allerdings nur im Hintergrund. Denn im Spotlight steht die Unterhaltung – das Gespräch über den Songtext. Er ist nicht Support, auch nicht Special Guest, er ist Leadsänger. Er spielt die erste Geige, oder besser: die erste Gitarre. Und seine Bühne ist: sound so. Eine neue Kategorie, die doch nicht neu ist – es geht immer noch um Literatur. Aber anders. Ich finde sie nicht in Büchern, sondern auf Bühnen. Ich fange die Wörter auf, die aus dem Mikrofon purzeln, stecke sie ein und packe ihre Geschichte(n) aus.

Ein Songtext. Und ein Musiker. Oder eine Band.

Die Beschreibung der Kategorie, hier auf Dauer und für den Moment, also in english:

What a song! And the melody. The sound. The rhythm. And the lyrics? Wait, it goes something like this…so and so…wrong! sound so.

Was für ein Song! Diese Melodie. Dieser Klang. Dieser Rhythmus. Und der Text? Der ging doch irgendwie so und so…falsch! sound so.

What are they singing? Stage diving in a different way – into the word crowd. Step away from the instruments and move closer to the microphone, or even into it.

Was wird hier eigentlich gesungen? Stagediving mal anders – in die Wortmenge. Weg vom Instrument, hin zum Mikrofon oder besser: hinein.

What is the input, what are the ideas and stories and emotions that walk across the stage?

Welcher Input, und welche Ideen, welche Geschichten und welche Gefühle wandern über die Bühne?

Listen! Lyrics make the music too.

Hinhören! Auch der Text macht die Musik.

Interviews with bands. Focus on lyrics. Sing along at the next concert. Yes – sound so.

Musiker im Interview. Lyrics im Fokus. Mitsingen beim nächsten Konzert. Ja – sound so.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s