mit Musik

Die schreibstation hat nun ein Anhängsel, ein +1 auf der Über-was-ich-berichte-Liste, ein »mit«: Literaturblog mit Musik. Die Interview-Reihe sound so verbindet die beiden nun schon seit einigen Monaten, nun hat die Musik eine eigene Kategorie – weil ich schreibe und lese und lausche und singe. Ich frage mich auch weiterhin durch die Songtexte und wer weiß, was sich zukünftig noch so anspielt und was mir dazu einfällt…eine erste weitere musikalische Unterkategorie entsteht jedenfalls schon; ein erster Beitrag folgt bald in verhört:

Es ist dieser Moment auf Konzerten, in dem ich mich wohl verhöre: wenn ich mich bis über beide Ohren verliebe in eine Musik und der Welt mitteilen will, was meine Welt bespielt: ein Song oder gleich ein ganzes Album – ihr werdet hier davon hören.

IMG_20150917_084636

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s