Literaturpost auf Karten

tumblr_inline_nyr4cvY4Kn1ttsetv_500

Diese Woche wurden mir fünfzehn Postkarten aus Leipzig geschickt – sie zeigen allerdings keine Stadtansichten, sondern illustrierte Literatur. Das literarische Postkartenmagazin Syrinx wurde im Mai 2015 von Gemma Wilson und Alexandra Berg ins Leben gerufen; beide wohnen in Leipzig. Als ich vor einigen Wochen darauf aufmerksam wurde, steckten sie noch mitten in den Vorbereitungen für die erste Ausgabe. Nun ist sie da! Jede Ausgabe hat ihr eigenes Thema; gestartet ist das Magazin mit dem »Spannungsfeld zwischen stereotypen Beschränkungen und Interpretationsmöglichkeiten von Kategorisierung.«

Auf jeder Postkarte sind Wort und Bild vereint: Texte werden in Illustrationen umgewandelt, Illustrationen werden in Texten interpretiert. Am Werk sind dafür junge AutorInnen, IllustratorInnen und TypografInnen. Die erste Ausgabe ist mit 100 Exemplaren erschienen; für die zweite Ausgabe werden bereits neue Schreiberlinge gesucht. Die Texte dürfen bis zu 550 Zeichen haben – in manchen Fällen gibt es eine Ausnahme: eine längere Geschichte wird auf drei Postkarten abgedruckt, damit sie in mehreren Teilen verschickt werden kann. Damit sich die Literatur auch auf Postkartenformat austoben kann…

Zeilen von der letzten Karte im Bunde:

»Und dann saßen wir dort auf dem Bordstein deiner Straße. Und ich sagte: Schau mal, wie schön der Himmel heute aussieht, so ganz ohne Wolken. Und du sahst auf deinen Vorgarten und das verbrannte Gras, deine Schultern zuckten und mein Herz auch.« (Sonja Hertwig)

Info: Syrinx ist bisher in ausgewählten Läden in Leipzig oder online erhältlich – 7 Euro (+ 3 Euro Versand).

Bilder: Syrinx Magazin

 

 

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s