BOOK FAIRytale IV/ II

img_20161026_093949

Fünf buchreiche Tage, elf Bücher haben sich angesammelt, ergänzen meinen Bücherstapel, bis er mir über den Kopf, bis unter die Decke wächst und darüber hinaus. Ich gebe sie gerne an Euch weiter – Leseeindrücke in ein oder zwei oder mehr Sätzen.

salis_mezger_landspielen_cover_or_web

Land spielen von Daniel Mezger

»Wir spielen Land. Sind hierhergezogen in dieses Haus, das eigentlich zu alt ist, um ernst genommen zu werden, wir reißen die alten Böden raus, ohne Geld für neue zu haben, es kommen Spanplatten rein, Spannteppiche drauf […] Unser Reich ist nun verkleinert, aber ist unser Reich, ist immer noch groß genug, um Land zu spielen.«

320 Seiten, Salis Verlag

cc_adnan_nacht_125_150_t

Nacht von Etel Adnan

»Ich denke oft darüber nach, wie die Menschheit wohl wäre, wenn sie bei Nacht gelebt hätte. Wenn sie das blendende Licht unserer Tage durchschlafen hätte. Vielleicht wären wir der Liebe gegenüber sensibler gewesen.«

96 Seiten, Edition Nautilus

9783462315714

M Train von Patti Smith

»Das ist ein Gedicht. Ein Gedicht ohne jegliche Poesie. Ich war verblüfft. War das gut oder nicht? Sie ließ meine Seiten auf den Boden gleiten. Ich stand auf und folgte ihr ans Fenster.«

336 Seiten, Kiepenheuer & Witsch

unbenannt5

Balco Atlantico von Jérôme Ferrari

»Erstaunlicherweise fühlte er sich, einmal seiner Illusionen und Überseeträume entledigt, besser. Er war glücklich, das Dorf wiedergefunden zu haben, dem er so leidenschaftlich entflohen war. Er war bereit zu akzeptieren, das, was er war, zu sein.«

174 Seiten; secession Verlag

index

Zweiundzwanzig von Jean-Philippe Blondel

» Ich sehe mich auf der Rückbank eines Autos, mit ausgebreiteten Armen, den Kopf zurückgelegt, mit Blick auf die Welt da draußen, den strahlend blauen Himmel, die vorbeifliegenden, ausgefransten Wolken, manchmal Vögel, die Wipfel der Pinien, der Ozean kann nicht weit sein, bald, bald werde ich oben auf der Düne stehen, werde meine Sandalen ausziehen und mich hinunterrollen lassen.«

160 Seiten, mare Verlag

42553

Meine geniale Freundin von Elena Ferrante

» Als Lila und ich uns entschlossen, die dunkle Treppe nach oben zu steigen, die, Stufe für Stufe, Absatz für Absatz, zu Don Achilles Wohnungstür führte, begann unsere Freundschaft.«

422 Seiten, Suhrkamp Verlag

image_1_13751

Realitätsgewitter von Julia Zange

» Es ist unfassbar beängstigend, niemanden mehr zu brauchen. Es fühlt sich zwar frei, aber gleichzeitig unendlich einsam an. Mir fällt ein, dass meine Mutter eigentlich immer ans Meer ziehen wollte. Aber der Gedanke verzieht sich mit dem Nachtwind.«

157 Seiten, Aufbau Verlag

babet-streifen-vorn

Väter von Babet Mader

Als Papa noch da war, seid ihr in den Ferien immer in die Berge gefahren. Ihr habt im Rhythmus eures Laufschritts geatmet, gesungen und seid die Berge hoch zum Gipfel geschnauft wie eine vierköpfige Eisenbahn.«

176 Seiten, Open House Verlag

9783462047417

Konzert ohne Dichter von Klaus Modick

»Nirgends öffnet sich ein Horizont, nirgends ein Durchblick, nirgends eine neue Perspektive. Nirgends Freiheit. Ein schöner Vorhang, der die Wirklichkeit verbirgt, eine Mauer, die das Leben ausschließt.«

240 Seiten, Kiepenhauer & Witsch

index

Philosophie des Meeres von Gunter Scholtz

» Die Wiege der Philosophie stand am Meer und ihr Grundprinzip war das Wasser […] Auch unsere Ausdrucksweisen für Veränderungen in der menschlichen Welt – der Fluss der Zeit, die geistige Strömung, die Welle der Mode, der politische Dammbruch, die Flut der Migranten usw. – sind fast sämtlich Wasser- und Meeres-Metaphern.«

288 Seiten, mare Verlag

 

Und dann noch dieser unfassbar schöne Bildband vom gestalten Verlag:

Surf Odyssey – The Culture of Wave Riding

img_20161024_125415

 

Bücher.

Dit is wat we delen – This is what we share – Dies ist, was wir teilen.

Motto des diesjährigen Gastlandes Flandern & Die Niederlande.

 Wie wahr.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s